Die besten Speed-Dating Angebote

Speed Dating ist eine interessante Möglichkeit jemanden kennen zu lernen. Im Fordergrund steht dabei aber meist, jemanden für eine Beziehung bzw. Flirt kennen zu lernen. Das Speed-Dating stammt eigentlich aus den USA, wie man schon am Namen unschwer erkennen kann was so viel bedeutet wie "schnelles Kennenlernen". Speed-Dating ist in der letzten Zeit vor allem in größeren Städten immer populärer geworden.

Das Speed Dating sind normalerweise kommerziell organisierte Veranstaltungen bei denen sowohl männliche als auch weibliche Singles, normalerweise in gleicher Anzahl, teilnehmen um sich entsprechend kennen zu lernen. Die Veranstaltung findet dabei abhängig von Veranstalter oft in Cafes, Bars oder auch Diskos statt. Je nach größe des Events hängen die Teilnehmerzahlen auch von vielen anderne Faktoren ab und können zwischen 5 und auch 10 pro Geschlecht oder noch mehr liegen.

Während des Speed-Dating Events haben die Singles meist zwischen 5-10 Minuten Zeit sich kennen zu lernen. In dieser zeit haben die Singles die Gelegenheit sich gegenseitig, wenn auch nur oberflächlich, im Mehreren Runden kennen zu lernen. In jeder Rund trifft man einen anderen Single, so dass man schließlich alles Singles einmal kennen gelernt und gesprochen hat. Wie Tiefgründig die Gespräche sind und deren Inhalt hängt natürlich ganz von den jeweiligein zwei Singles ab wobei nicht sonderlich verwunderlich oft das Erkunden gemeinsamer Interessen, Hobbies oder aund sonstiger Vorstellungen einer Beziehung oder Wünsche bis hin zum Kindewunsch im Vordergrund stehen. Ist die Zeit vorüber wird dies meist durch irgend ein Singnal oder Geräusch signalisiert und man notiert sich dann auf einem Zettel, ob man sich wiedersehen möchte oder nicht und wechselt (meist der männliche Part) anschließend zum nächsten Single. Dies wird so lange wiederholt bis man alle Singles des jeweiligen Geschlechts kennen gelernt hat. Zum Schluss werden vom Veranstalter die Karten eingesammt und ausgewertet. In den nächsten Tagen erhält jeder Teilnehmer eine Mail darüber, wer von seinen "Wunsch Kandidaten" auch ihn gerne wieder sehen bzw. näher kennen lernen möchte.

Die Preise für Speed-Dating sind sehr unterschiedlich und Abhängig von der Stadt und vom Veranstalter. Insofern ist ein Perisvergleich durchaus zu empfehlen. Die Spanne reicht von ca. 5 Euro bis zu 30 Euro.

Vorteile des Speed-Dating

Die vorteile sind, dass man in direktem zwischenmenschlichen Kontakt sehr schnell sehr viele potenzielle Partner kennen lernen kann. Im Gegensatz zu Internet basierten Singlebörsen ist dies ein großer Vorteil, da zwischen der Digitalen Welt und einem persönlichen kennen lernen doch meist eine Welt liegt.

Nachteile des Speed Dating

Laut wissenschaftlichen Studien ist es aber so, dass die innerne Werte, der Inhalt des Gesprächs bei beiden Geschlechtern relativ nebensächlich waren, sondern bei beiden Geschlechtern ein attraktives Aussehen der Alleinige Grund für ein Wiedersehen war. Männder wollten dabei jede Frau wiedersehen die eine gewissen "Mindest-Attraktivität" aufwies, während Frauen, je attraktiver sie waren umso weniger dafür umso attraktivere Männder wiedersehen wollten.

 

1. Platz
Anzahl Teilnehmer  
Verhältnis M / W 50:50
Vorteile  
Nachteile  

hier geht's direkt zu DatingCafe

2. Platz
Anzahl Teilnehmer  
Verhältnis M / W 50:50
Vorteile  
Nachteile  
hier geht's direkt zu JumpingDinner
3. Platz
Anzahl Teilnehmer  
Verhältnis M / W 50:50
Vorteile
Nachteile  
hier geht's direkt zu SpeedDating
4. Platz
Anzahl Teilnehmer  
Verhältnis M / W 50:50
Vorteile  
Nachteile  
hier geht's direkt zu JustDates


Hier findet Ihr weitere Möglichkeiten wie Ihr Euer Single-Dasein beendet könnt;-)

Singlebörsen | Partnervermittlungen | Seitensprung-Agenturen | Single-Reisen | Speed-Dating